peter-und-der-wolf-banner2

Peter und der Wolf

Sylvia Steffan inszeniert die berühmte Geschichte von Peter, der mit Hilfe seiner tierischen Freunde den Wolf zur Strecke bringt. Das musikalische Märchen von Sergej Prokofjew, ist am 12. November in unserer Schwarzkaue auf Schlägel und Eisen zu sehen.

Die Aufführung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und dauert 50 Minuten. Es spielen Carin Groth (Querflöte) und Angelika Legde (Geige). Am Klavier wird der legendäre Musiker und Geigenbauer Volker Bley Platz nehmen. Das Dortmunder Urgestein hat in seiner Werkstatt auch die liebevoll gestalteten Figuren des Stückes gebaut.

Wenn Peter, der Großvater, der Vogel, die Ente und der Wolf auftreten gibt es also viel zu staunen. Die Theaterpädagogin Sylvia Steffan nutzt die Einleitung, um dem Publikum die Instrumente vorzustellen: Querflöte, Trommel, Klavier und Geige erklingen und geben den Figuren ihre charakteristische Stimme. Mit der rund einstündigen Aufführung möchten wir als Klub Schlägel und Eisen die Kinder mit der faszinierenden Welt der klassischen Musik vertraut machen.

Der Eintritt kostet für Kinder drei Euro und für Erwachsene fünf Euro.

 

Peter und der Wolf: Eine musikalische Kinderlesung
Sonntag, 12. November 2017, 11 Uhr
Schwarzkaue Schlägel & Eisen, Glückauf-Ring 35-37, Herten
Eintritt Kinder: 3 Euro, Erwachsene: 5 Euro

Karten gibt es an der Abendkasse und an den Vorverkaufsstellen:
>> Weidner Wassertechnik, Glückauf-Ring 35-37, Herten
>> Pizzeria Gondola, Westerholter Straße 667, Herten
>> Buchhandlung Droste, Hermannstr. 2, Herten
>> Ralphs Kiosk, Heilige-Geist-Straße 9, Recklinghausen
>> Füchslein und Co., Münsterstr. 11, Recklinghausen

Was denken Sie?