goosen-banner-2

Pointensicher, direkt, pur

Zwei Wochen nach der ExtraSchicht begrüßen wir am 8. Juli Frank Goosen in unserer Schwarzkaue. Der Ruhrpott-Poet liest liest kurzweilige Anekdoten aus seinem Leben, ein Best-Of seines literarischen Schaffens.

Frank Goosen schreibt Bücher und liest gerne daraus vor. In „Mein Ich und seine Bücher“ reist der Autor zurück in die Achtziger und betrachtet sich als jungen Mann. Es geht um Fußball und Rock’n’Roll, Freundschaften und Rivalitäten, den Ruhrpott und den Segen der Minibar. Goosen feiert ein Sommerfest in der Heimat, geht der Sache mit dem Kochtopf nach und fährt mit Förstern an die Ostsee.

Die Liebe, die Musik und der Tod – das alles ist so komisch, dass es wahr sein muss.

Doch eigentlich ist es gar nicht so wichtig, wie autobiografisch Goosens Geschichten tatsächlich sind. Unterhaltsam, lustig und abwechslungsreich sind sie allemal. Erleben Sie das Bochumer Urgestein live und persönlich in unserer Schwarzkaue!

 

Frank Goosen liest quer: „Mein Ich und seine Bücher“
Samstag, 8. Juli 2017, Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr
Schwarzkaue Schlägel und Eisen, Glückauf-Ring 35-37, Herten
Eintritt: 18 Euro, Mitglieder: 15 Euro

Karten gibt es an der Abendkasse und an den Vorverkaufsstellen:
>> Weidner Wassertechnik, Glückauf-Ring 35-37, Herten (Vorverkauf für Mitgliederkarten und Normalkarten)
>> Pizzeria Gondola, Westerholter Straße 667, Herten
>> Buchhandlung Droste, Hermannstraße 21, Herten
>> Eiscafé Dino Due, Hertener Str. 30, Recklinghausen
>> Füchslein & Co., Münsterstr. 11, Recklinghausen

Was denken Sie?